Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Feng Shui Berater Test Check

Was macht einen guten Feng Shui Berater aus?

Wer in seiner Suchmaschine (z.B. Google, Bing, Yahoo, etc.) das Suchwort „Feng Shui Beratung“ oder auch „Feng Shui Berater“ eingibt, bekommt mehrere zehntausend Ergebnisse. Einige sehen schon von der Überschrift her obskur aus, konzentrieren wir uns also auf die Ergebnisse, die möglicherweise in Frage kommen. Auch hier bieten viele Feng Shui Berater und Beraterinnen Ihre Dienstleistung an. Das Problem für Sie: wer kann wirklich was? Wer ist ein echter Profi? Das ist nicht nur ein typisches Feng Shui Problem, sondern die Frage stellt sich vom KFZ Mechaniker bis zum Hausarzt, vom Architekten bis zur Fahrschule, vom Friseur bis zum Gärtner.

Schauen wir also einige Kriterien an, die für Sie wichtig sein dürften. Nach über 20 Jahren Berufserfahrung als Vollzeit Feng Shui Berater und vielen hundert Berater*Innen, die ich an unserer Internationalen Feng Shui Akademie ausgebildet habe, traue ich mir eine Checkliste zu, die Ihnen weiter hilft.

8 Fragen zum Qualitäts Check vor dem Auftrag.

1.
In der Regel suchen Sie einen Feng Shui Berater im Internet. Damit haben Sie Zugriff zur Webseite bzw. Homepage. Ist die nicht nur ansprechend gestaltet, sondern auch übersichtlich? Finden Sie was Sie suchen? Stellt sich der/die Feng Shui Berater*Inn mit Foto vor, so dass Sie sich auch optisch einen ersten Eindruck verschaffen können. Eine aufgeräumte und klar gegliederte Homepage lässt Rückschlüssen zu, denn ein wichtiger Teil einer Feng Shui Beratung in Haus, Wohnung oder Geschäft ist Klarheit und wissen, wo was ist und wie einfach man da hinkommt. Kommen Sie schnell auf die Kontaktseite mit Email, Adresse und Telefonnummer? Ist die Layout Gestaltung so, dass man gut lesen kann? Sind die Texte mit Überschriften und den dazu gehörigen Inhalten stimmig und nachvollziehbar?

2.
Ist ersichtlich, wie lange schon jemand als Feng Shui Berater*Inn tätig ist? Feng Shui ist eine Erfahrungswissenschaft und je länger jemand in diesem Beruf tätig ist, um so tiefer wird er sich mit den Feinheiten und auch Ungewöhnlichkeiten dieses Berufes beschäftigt habe. Jede Beratung ist höchst individuell und mit jeder Beratung lernt auch ein erfahrener Feng Shui Master wieder dazu. Wird eine Historie zur beruflichen Entwicklung angeboten? Niemand wird als Feng Shui Berater geboren, aber es ist oft interessant, den Lebensweg nachzulesen und wo und wie auf diesem Weg Lebenserfahrungen gesammelt worden sind. Diese vielschichtigen Lebenserfahrungen sind wichtig, um sie in eine fundierte Feng Shui Beratung mit einfließen zu lassen.

3.
Was für eine Feng Shui Berater Ausbildung wurde durchlaufen? Es gibt unterschiedlichste Feng Shui Schulen und auch die Schulen sollte man recherchieren, um weitere Eindrücke zu gewinnen: was prägt diese(n) Feng Shui Berater*Inn besonders? Was sind die Schwerpunkte? Werden diese kompetent und fachlich klar dargestellt? Wurden auch ergänzende Ausbildungen durchlaufen wie Geomantie, Baubiologie, Radiästhesie, Farb- oder Wohnraumberatung etc.? Gibt es Zertifikate und Abschlüsse, die angefordert werden können? Gibt es Mitgliedschaft in Verbänden z.B. dem Berufsverband Feng Shui & Geomantie, Würzburg, dem größten Feng Shui Fachverband in Deutschland? Dort kann man auch anrufen, um Erkundigungen über den/die Berater*Inn einzuholen.

4.
Werden Referenzen von Kunden angeboten? Es gibt zahlreiche Bewertungsportale und kein Berater kann diese alle bedienen und vor allen Dingen werden die Kunden nicht auf zig Portalen ebenso viele Referenzen hinterlassen. Oft muss dafür ein Konto eingerichtet werden (z.B. bei Google) und viele Kunden scheuen verständlicherweise den Aufwand. Sind Referenzen auf der Homepage einsehbar? Das wäre schon mal ein erster Schritt, wie die Kunden den/die Berater*Inn bewerten.

5.
Rufen Sie an und führen Sie ein persönliches Telefonat. Werden Ihre Fragen freundlich, kompetent und umfassend beantwortet? Fragen Sie ruhig, ob auch ein Videogespräch möglich ist, z.B. per Skype, Facetime, Zoom etc. Dann sehen Sie sich zumindest per Bildschirm schon mal in die Augen und können evtl. eine fundierte persönliche Einschätzung vornehmen. Ist im zweiten Schritt ein persönliches Gespräch mit dem/der Berater*Inn möglich oder wird es angeboten? Machen Sie sich vor der Kontaktaufnahme eine Liste, was Sie fragen möchten und was für Sie bei einer Beratung wichtig ist.

6.
Fordern Sie weitere Informationsunterlagen an. Wie werden diese präsentiert? Macht das einen professionellen Eindruck? Kommt da „was rüber“? Sind da „echte“ Informationen mit Mehrwert für Sie zu finden, oder sind es nur oberflächliche Floskeln? Wird erklärt, was für Unterlagen für eine Beratung notwendig sind, damit Sie Bescheid wissen, was evtl. noch besorgt werden muss?

7.
Ist der/die Feng Shui Berater/*Inn anderweitig präsent? In welchen Medien? You Tube, Instagram seien hier erwähnt. Diese Präsenz ist enorm zeitintensiv und nicht jeder Berater hat diese Zeit. Nicht jeder kann wöchentlich etwas posten oder bloggen – sonst kommt man nicht mehr dazu, die Feng Shui Beratungen durchzuführen. Aber wenn es diese Präsenz geben sollte, ist es interessant zu recherchieren: über was wird da berichtet? Hat der You Tube Kanal interessante und aussagefähige Videos zu bieten? Das müssen nicht unbedingt Video mit vielen Klicks sein, sondern sind es gute, interessante Informationen, die auch Ihnen möglicherweise weiterhelfen?

8.
Zum Schluss eine Warnung. Werden Sie misstrauisch, wenn eine Feng Shui Beratungen aus der Ferne oder per Video angeboten wird. Oder nach dem Motto: senden Sie mit Fotos vom Haus und ich mache das von "hier". Eine Feng Shui Beratung kann man nur vor Ort machen. Insbesondere, weil ein Feng Shui Berater im Beratungsobjekt Dinge sieht, die dem Bewohner gar nicht mehr auffallen. Die Umgebungsbebauung ist wichtig, wie auch z.B. der Zustand des Gartens und welche Pflanzen dort sind. Wie kommt ein Besucher zum Haus, zur Wohnung, ins Geschäft? Was sieht er dabei, was durchläuft er? Was passiert in der Nachbarschaft? All das ist mit Google Earth und ein paar Fotos aus der Ferne nicht zu analysieren. Solch eine Feng Shui Beratung hat eine ähnliche Qualität, als wenn Sie online erlernen möchten, wie man Auto fährt. Lassen Sie also die Finger von Billig- oder Fernberatungen!