Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Imperial Feng Shui und europäische Geomantie - die Herausforderung

Mein Feng Shui war anfänglich sehr von Grand Master Chan Kun Wah geprägt, der das Geheimwissen des Imperial Feng Shui lehrt, welches bis 1912 ausschließlich dem Kaiserhof vorbehalten war. Nur wenigen kaiserlichen Feng Shui Beratern gelang die Flucht ins Exil und so letztendlich nach Taiwan. Dort gibt es nur noch einige wenige Imperial Meister die Ihr Wissen nur an handverlesene chinesische Schüler weitergeben. Das Studium des Imperial Feng Shui's lange dauert, recht komplex ist und extrem vielschichtig. Gesundheit, Klima, Natur, Psychologie, Energie, Architektur, Garten, Design, Ethik, Daoismus, Buddhismus, Weltreligionen, Kultur, Kunst, Symbolik, Ernährung, Sport - es fließen unglaublich viele bereichsübergreifende Wissensgebiete ineinander.

Feng Shui in Europa

Was im Imperial gelehrt wird, geht weit über die Grenzen des Bekannten hinaus. Und es ist eine harte Schulung: für die Astrologie muss der chinesische Mondkalender im Original gelesen werden können, um den speziellen Lo Pan Kompass zu lesen, muss man über 250 chinesische Schriftzeichen beherrschen. Hochkomplexe Berechnungsmethoden, die auf den Hexagrammen des I Ging beruhen, sind tragender Kern des Imperial Feng Shui.

2008 erhielt ich nach langjährigem Studium, vielen Beratungen und nach einer zweitägigen intensiven Prüfung die Master Würde von Grand Master Chan verliehen. Ich bin - neben meiner Kollegin Nicole Finkeldei, die die Internationale Feng Shui Akademie in Frankfurt führt und leitet - auch weltweit einer der wenigen Lehrer, die das komplexe und intensive Elitewissen des Imperial Feng Shui unterrichten. Ich kombiniere dies mit dem tiefen Wissen unserer europäischen Tradition, z.B. aus der Geomantie und Radiästhesie, und entwickele als forschender und fragender Geist auch völlig neue Methoden, die mein bisheriges Wissen erweitern, ergänzen und zu neuen Möglichkeiten bringen.

Neue Impulse und Weiterentwicklung

Der Geomant, Alchimist und Feng Shui Lehrer Manfred de Vries hat mich sehr im Bereich der Geomantie, die europäische Variante des Feng Shui, beeinflusst, ebenso wie Hans Jörg Müller (Axis Mundi). Dazu kommen weitere zahlreiche Aus- und Weiterbindung im Bereich der Radiästhesie, Geomantie und Planungsmethoden. Aus dieser Erfahrung heraus habe ich die Methodik der "Resonanztherapie" entwickelt, eine Form der Homöopathie im Raum. Diese kombiniere ich mit dem Imperial Feng Shui und der europäischen Geomantie, um in Räumen gezielt bestimmte Informationsebenen zu verankern. Ich kombiniere gern altes und neues Wissen, um eine neue Form der "Raumheilung" immer weiter zu erforschen.

Auch das Feng Shui entwickelt sich ständig weiter - es ist ein ewiges lernen, eine ständige Dynamik der Erkenntnisse und der Anwendungsresonanz. Es lebt vom Feedback und der damit verbundenen ständigen Verbesserungen. Deswegen ist es eine Erfahrunfswissenschaft. Man muss und kann Feng Shui nur erfahren - alles andere ist graue Theorie.

Mein Qualitätsanspruch

Berufsverband für Feng Shui & Geomantie e.V.

Es ist mir als Feng Shui Berater, als auch als Dozent und Ausbildungsleiter der Internationalen Feng Shui Akademie (Hamburg/Ahrensburg), ein Herzensanliegen, die Qualität der Beratungen in Deutschland deutlich zu steigern und professioneller auszurichten. Im Rahmen meiner vom Berufsverband anerkannten und zertifizierten Ausbildungslehrgänge für Feng Shui Berater weise ich mit Nachdruck darauf hin, immer weiter zu lernen und sich der immensen Verantwortung bei Beratungen bewusst zu sein. Ich - und die von mir ausgebildeten Berater - sollen sich als ehrliche und sehr gut ausgebildete "Handwerker" verstehen, die ihren Beruf mit Sorgfalt, Achtung, Professionalität und hohem ethischem Bewusstein und mit Begeisterung ausüben.

Als Feng Shui Master freue ich mich persönlich sehr darüber, das ISO 9001 Gütesiegel für Qualitätsmanagement und meine Feng Shui Expertise bei Immobilienprojekten erhalten zu haben. Dies wird im Rahmen von regelmäßigen Audits immer wieder überprüft.