Eine neue Berufsausbildung:
Feng Shui Berater(in)

(Lesezeit 4 Min.) Insbesondere für Frauen ist es ein Traumberuf: freie Zeiteinteilung – das ist wichtig, wenn man z. B. Kinder hat. Als Feng Shui Berater(in) benötigt man eine gehörige Portion Intuition und Feinfühligkeit, sowie Sinn für Ästhetik, Formen, Farben und Proportionen. Abgerundet wird das Berufsbild durch Wissensvermittlung aus der Immobilienwirtschaft, Architektur, Landschafs- und Gartengestaltung sowie der Naturwissenschaft, Mathematik und des Prozess orientierten Coachings. Ein Beruf mit Tradition und gewachsener, tief schürfender Philosophie, liegen die Ursprünge doch über 3000 Jahre zurück in Asien: Feng Shui Berater(In). Und er ist super-aktuell!

Warum ist Feng DShu als Beruf eine gute Wahl?

❏ Sie arbeiten in einem äußerst interessanten und vielseitigen Beruf: jede Beratung ist höchst individuell
❏ Sie lernen, warum uns Raum (Landschaft, Garten, Zimmer etc.) uns mental, geistig und körperlich stark beeinflussen
❏ Sie  lernen Ihren eigenen Wohn-, Büro- und Gartenraum zu optimieren
❏ Sie erschaffen für sich und andere neue, lebendige Potentialfelder
❏ Sie verdienen Ihren Lebensunterhalt mit einem Beruf, der glücklich macht
❏ Erlernen Sie die Brücke zu schlagen zwischen Architektur, und Design, um mit den ewigen Gesetzen von Energie und Natur zu leben
❏ Das Wissen ist universell und weltweit einsetzbar
❏ Erschaffen Sie gesunde Räume für harmonisches wohnen und arbeiten
❏ Lernen Sie, wie man Geschäfte optimiert und harmonisiert
❏ Helfen Sie Menschen bei der Gestaltung von individuellen Wohnräumen, um besser leben und regenerieren zu können
❏ Erlernen Sie einen Beruf mit Zukunft in dieser hektischen Zeit
❏ Geniessen Sie die weitgehend freie und entspannte Zeiteinteilung, um professionelle Beratungen durchzuführen
❏ Lassen Sie sich faszinieren von der Logik und Anmut des Feng Shui – allesamt abgeleitet aus exakter Naturbeobachtung
❏ Sie werden die Energetik von Farben, Formen  und harmonikalen Gesetzen viel besser verstehen und einsetzen können
❏ Arbeiten Sie innerhalb der IFSA mit einem hoch professionellem Netzwerk von kollegialen Beratern und Spezialisten
❏ Sie lernen von und mit zwei langjährigen Imperial Feng Shui Mastern an drei Standorten (Hamburg, Frankfurt, München)

Durchdringen Sie mit diesem weisen und doch hoch aktuellem Wissen eine der ältesten Erfahrungswissenschaften der Welt!

IMG_9860

Feng Shui Berater – in unserer immer hektischer werdenden Zeit ein Beruf mit Zukunft, der viel Freude macht. Foto © Mark Sakautzky

Wem es mit dem Trendthema „Wellness in den eigenen vier Wänden“ ernst ist – und die Zahl derer wächst sprunghaft in diesen hektichen und stressigen Zeiten – kommt ohne Feng Shui Beratung nicht weit. Zudem spart es Geld, denn mit nur wenigen gezielten – aber hochwirksamen – Feng Shui Maßnahmen, kann man aus einem „müden“ und unansehnlichen Raum einen Quell der Freude machen. Ohne massive Umbaumaßnahmen oder teure Designermöbel!

Die Internationale Feng Shui Akademie (IFSA®) mit den in Deutschland seit 2004  etablierten Schulungsorten Ahrensburg (Hamburg) und Bad Homburg (bei Frankfurt) bietet eine hoch professionelle Ausbildung zum Feng Shui Berater an, die zertifiziert wird. Die Ausbildung der IFSA® ist vom Deutschen Berufsverband Feng Shui & Geomantie anerkannt und Absolventen der Akademie können sich nach bestandener Prüfung dort als vom Berufsverband anerkannter Berater eintragen lassen.

Nicole Finkeldei in einer Feng Shui Beratung (Foto: Christian Rahtjen)

„Viele meinen, Feng Shui habe was mit chinesischer Einrichtung und ein bisschen Möbelrücken zu tun“ schmunzelt Mark Sakautzky, Chef der Feng Shui Akademie in Ahrensburg. „Das ist Unsinn, der durch oberflächliche Medienberichte, platte Feng Shui Bücher und auch schlecht ausgebildete Berater so in Umlauf gebracht worden ist,” sagt Nicole Finkeldei, die die Akademie in Bad Homburg leitet und dort seit 2005 Feng Shui Berater ausbildet.

Sakautzky ist Ausbilder und Dozent der IFSA ® (Hamburg/Ahrensburg) und Imperial Master, der zusammen mit Nicole Finkeldei (IFSA® Frankfurt/Bad Homburg) diese Master Ehre ganz klassisch chinesisch erhalten hat: nach rigoroser Prüfung durch ihren Meister aus Hong Kong. Beide haben eine Mission: „Endlich mal klarstellen, dass dies ein sehr wertvoller und wegweisender Beruf ist, für den man eine professionelle, fundierte Ausbildung braucht, um seriös und nachhaltig erfolgreich arbeiten zu können. Das macht man nicht mal eben so.“

Seminar, Mark

Die Ausbildung zum Feng Shui Berater wird in Ahrensburg (Hamburg) von Master Mark Sakautzky geleitet. Foto © Friedrun Reinhold

Eine gute Feng Shui Beratung ist laut Sakautzky meist gravierend lebensverändernd – entsprechend hoch die Verantwortung und der Anspruch an eine gute Ausbildung. Zu seinen Beratungskunden gehören neben namhafte Firmen in Deutschland auch viele Privatkunden in Deutschland, Europa, Moskau, Florida, dem spanischen Festland, den Kanaren und Mallorca, ja sogar Asien, der Hochburg des Feng Shui. Nicole Finkeldei berät Neubauten, Wohnungen, Häuser aber auch öffentliche Bauträger für Kindergärten und Krankenhäuser.  Ein Beruf mit Zukunft und steigender Nachfrage. Die Studenten der IFSA® rekrutieren sich hauptsächlich aus den Bereichen Inneneinrichtung, Garten- und Landschaftsplanung, Architekten, Immobilienmakler „und ganz normale Leute, meist so ab 30 Jahre aufwärts, die einfach einen erfüllenden Beruf ausüben möchten“ sagt er. Nicole Finkeldei ergänzt: „Bestimmte Grundvoraussetzungen braucht man nicht, außer dem Willen, intensiv zu lernen und die Welt mit anderen Augen und durch ein neues Wissen zu sehen.“ Viele nutzen die Ausbildung, um sie berufserweiternd einzusetzen. So lernen Immobilienmakler Häuser, Grundstücke und Wohnungen ganz anders und sehr viel genauer einzuschätzen, bzw. „Ladenhüter“ mit Feng Shui nachhaltig zu optimieren, um sie dann mit gutem Feng Shui zu verkaufen.

IMG_9862

Die Schulung zum Feng Shui Berater ist intensiv und professionell. Foto © Mark Sakautzky

Die Internationale Feng Shui Akademie hat es sich auf die Fahne geschrieben, eine Profi Ausbildung anzubieten, die in Europa als die derzeit kompetenteste Ausbildung gehandelt wird. „Zu uns in die Beraterausbildung kommen sogar Absolventen anderer Schulen, die aber unzufrieden mit dem leider sehr häufig anzutreffenden niedrigen Ausbildungsstandard sind„ wissen Finkeldei und Sakautzky zu berichten.

Der Bedarf nach qualifizierter Beratung wächst weltweit – sowohl für Privathäuser und Wohnungen, als auch für Büros, Restaurants und den Einzelhandel. Gerade im geschäftlichen Bereich verschafft ein gutes Feng Shui einen deutlich wahrnehmbaren Wettbewerbsvorteil. Firmen wie HSBC Banking Group, Wella, Body Shop, Beiersdorf, Siemens, Telekom, Park Hyatt Hotels etc. nutzen schon seit Jahren Feng Shui – allerdings oft noch hinter vorgehaltener Hand, um den Wettbewerbsvorteil, nicht zu verspielen. Karstadt hat 2009 in Hong Kong ein 10 Millionen teueres Design Center gebaut – natürlich unter Anleitung eines Feng Shui Meisters. „Wenn Sie unseren gesamten Ausbildungszyklus durchlaufen haben, auch die Imperial Kurse für Fortgeschrittene, dann sind unsere Absolventen auf einem höheren Niveau als der durchschnittliche Feng Shui Meister in Hong Kong“ erklärt Sakautzky. Beide sind Imperial Feng Shui Master und werden insbesondere vom sehr hochwertigen Hexagramm Feng Shui beeinflusst. Ein komplexes System mit insgesamt 64 Richtungen. Der Ursprung dieses Wissen liegt bei Shao Yong (1001-1077), der die Hexagramme mathematisch präzise nach dem binären Code auf dem Kompass geordnet hat. Obwohl der binäre Code durch den Universalgelehrten Leibnitz erst sehr viel später entwickelt wurde!!! Shao Yong wurde und wird immer noch als Genie und Weiser verehrt. „Das Lernen hört wahrscheinlich nie auf,“ freut sich Mark Sakautzky:„das ist ein Spezialwissen, was bis 1912 nur dem chinesischem Kaiserhof vorbehalten war, das so genannte Imperial Feng Shui. Ein Wissen, was sich über 3000 Jahre angesammelt und beständig verfeinert hat und nur der Elite zur Verfügung stand.”

Nicole Finkeldei und Mark Sakautzky (Foto: Christian Rahtjen)

Es sind universelle, mathematische und energetische Prinzipien, die nichts mit chinesischen Drachen, Flöten, Fächern und roten Laternen zu tun haben, sondern mit naturwissenschaftlichen Prinzipien, die überall einsetzbar sind und wirken. Leibnitz hat auf Basis dieses Wissens den binären Code entwickelt, C.G. Jung hat seine Archetypenlehre zum Großteil diesen Prinzipien zu verdanken, kaum ein Architekt baut in Asien etwas, ohne von einem Feng Shui Meister beraten zu werden. Doch viele Kunden haben am Anfang Angst, ihr Haus sieht nach der Beratung wie ein China Restaurant aus. Das ist nicht der Fall, versichern beide glaubhaft und mithilfe diverser Projektfotos. Nicole Finkeldei: ” Eine wirklich gut gemachte Feng Shui Beratung sieht man oft nicht – man spürt sie nur.”

„Es ist Akupunktur im Raum“, sagt Sakautzky, „ich muss nur genau wissen, wo ich die Feng Shui Akupunkturnadeln setze!“ Sein Motto: Wenn ich einen Raum heile, heile ich die Menschen, die dort wohnen und arbeiten. All das möchten Nicole Finkeldei und Mark Sakautzky mit sehr viel Engagement in ihren Schulungen und Beratungen vermitteln.

Vorheriger Beitrag
Feng Shui – eine Erkenntniswissenschaft
zum wohl fühlen
Nächster Beitrag
Es gibt keine Fehler, nur die Gelegenheit zu lernen

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü