Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Chinesische Astrologie (Ba Zi)

 Chinesische Astrologie (Ba Zi)

Der Begriff "Chinesische Astrologie" ist eigentlich falsch. Das chinesische Piktogramm von Ba Zi wird richtigerweise übersetzt mit "Acht Zeichen". Ba Zi ist unter den Profis ein üblicher Begriff, in der Allgemeinheit hat sich allerdings "Chinesische Astrologie" etabliert.

Auch hat das chinesische Horoskop nichts mit Planeten zu tun, sondern ist ein sogenanntes "klimatisches Horoskop". D. h. Basis des Ba Zi ist der Ort der Geburt in Kombination mit einer Jahres-, Monats-, Tages- und Stundeninformation und welches Klima an dem Geburtsort geherrscht hat und welches Qi hat das Neugeborene im Moment der Geburt mit dem ersten Atemzug eingeatmet.

Dieses erste Qi, das erste Einatmen in dieser neuen Welt, wird als eine Art prägender bio-kosmischer Stempel für den wiedergeborenen Menschen gesehen. Dieser Stempel prägt seine Erscheinung und Wirkung in den dann herrschenden Qualitäten von Geschlecht, Ort, Jahr, Monat, Tag und Stunde aus. Es ist klar, dass jemand zur Mittagszeit im Hochsommer in Köln ein anderes Qi einatmet, als jemand anderes um Mitternacht im tiefsten Winter in Dresden. Das Prinzip gilt natürlich für die gesamte Nordhalbkugel. Die Südhalbkugel ist anders! Logisch: wenn in Europa Winter ist, ist es z.B. in Australien Sommer.

Auch die Sonnenstände sind an jedem Ort anders – und damit ist das Klima leicht anders. MEZ gilt ja für den gesamten mitteleuropäischen Raum, unabhängig vom Sonnenstand. Aber um MEZ 12 Uhr mittags ist der Sonnenstand in Leipzig ein anderer als in Düsseldorf. Das wird über den Längengrad ausgedrückt, denn beide Städte liegen auf unterschiedlichen Längengraden. Deswegen wird auch bei der Erstellung eines chinesischen Horoskops eine genaue Uhrzeit – eigentlich Sonnenstand – Korrektur vorgenommen.

Auch hier wieder der Unterschied zur Südhalbkugel. Dort ist der höchste Sonnenstand im Norden! Deswegen muss man das Ba Zi von jemanden, der auf der Südhalbkugel geboren wurde, adaptieren und anders interpretieren.

Komplexes Informationssystem

Ein Ba Zi – chinesisches Horoskop – heißt auch Vier Säulen Horoskop, weil es vier Säulen mit jeweils zwei energetischen Informationsquellen gibt. Diese nennen wir Stamm / Ast Kombination. In jeder Säule steht der Stamm oben und wird durch ein Element definiert (Holz, Feuer, Erde, Metall, Wasser entweder in Yin oder Yang Polarität = 10 Elemente). Einfach gesagt, soll der Stamm, der aus dem Himmel zur Erde wächst, die himmlischen Talente oder Ur-Qualitäten definieren, da jedes Element ja bestimmte Charaktereigenschaften hat.

Unten steht der Ast, den wir als Tier kennen: Tiger, Hase, Drache, Schlange, Pferd usw. Es ergeben sich daraus 12 Äste oder Tiere. Auch diese sind mit bestimmten Charaktereigenschaften belegt. Die irdischen Äste werden wie die Triebe der himmlischen Stämme gesehen und sollen ausdrücken, was wir in unserem Erdenleben und in dieser Reinkarnation mit den himmlischen Talenten (Stämmen) alles so anstellen, wie wir sie nutzen, was wir daraus lernen sollen. Es ist die Summe unserer irdischen Erfahrungen.

Chinesische Astrologie ist ein komplexes Informationssystem

Die beigefügten Beschreibungen der Tiere sind eher informativ zu verstehen, beschreiben eine Persönlichkeit aber nur sehr rudimentär, da die anderen sieben Informationsquellen fehlen, um eine genauere Persönlichkeitsanalyse zu erstellen. Die Aussagen "Ich bin ein Drache" (weil im Drachenjahr geboren) besagt also zunächst mal nicht viel, bzw. beschreibt nur einen sehr kleinen Teil der Persönlichkeit.

Diese beiden – eines der 10 Elemente und eines der 12 Äste/Tiere - stehen immer zusammen. Deswegen ist es unvollständig zu sagen: "Ich bin ein Drache!" Richtig wäre es zu sagen: "Ich bin ein Metall - Drache". Dann weiß man, diese Jahressäule hat die Stamm/Ast Kombination von Yang Metall und Drache (der in sich noch weitere Informationen, Charakter- und Elementeigenschaften hat – siehe die beigefügten Beschreibungen). Dazu kommen dann noch die Monats-, Tages- und Stundensäule.

Interpretiert werden dann diese acht Informationsebenen immer in Bezug zu dem Tagesstamm, also z.B. Yang Metall. Der Tagesstamm wird als "Ich" gesehen. Wie agiert dieses Yang Metall, das "Ich", mit den anderen 7 Informationsebenen. Dazu kommen noch eine Reihe zeitliche Faktoren, denn jedes Lebensjahr liefert zusätzliche Informationen an. Jedes Jahr, jeder Monat, jeder Tag, jede Stunde im "laufenden" Leben - und auch bestimmte übergeordnete zeitliche Zyklen - haben ja auch wieder weitere und zusätzliche Stamm / Ast Informationen, mit denen das "Ich" umgehen muss.

Es hört sich komplex an und das ist es auch. Das Leben und jeder Mensch sind ja auch komplex! Wer eine Lebensberatung oder eine Feng Shui Beratung mit dem Ba Zi machen möchte, hat sehr viel zu lernen und muss viele Interpretationsschulungen durchlaufen. Es ist aber auch eine faszinierende Potentialanalyse, wie auch klassische Bewertungssysteme wie "Big 5", "Myer-Briggs" oder "MBTI", die häufig in der Wirtschaft für Manager Bewertungen eingesetzt werden.

Anwendung

Anwendung der chinesischen Astrologie

Selbstverständlich kann mit diesen Informationen nicht die gesamte Komplexität eines Menschen erfasst werden. Man kann dennoch sehr häufig recht genaue Einschätzungen zu einer Persönlichkeit abgeben. Der Aufwand liegt nicht so sehr in der Erstellung der "Vier Säulen". Das ist mit Fleiß erlernbar, es gibt klare Techniken und Vorgaben dafür.

Die Kunst liegt in der Interpretation und Bewertung der angesammelten Informationen. Um eine Lebensberatung mit dem Ba Zi zu machen, ist man schon viele Stunden beschäftigt plus die Abschlußbesprechung mit dem Klienten.

Im Feng Shui wird das Ba Zi eingesetzt, wenn ein persönlicher Rückzugsraum sehr individuell auf eine Person abgestimmt werden kann. Eine Hotelrezeption auf den Besitzer oder die Besitzerin mit dem eigenen Ba Zi abzustimmen, ergibt wenig Sinn, da sich alle Hotelgäste dort möglichst wohl fühlen sollen. Das persönliche Büro kann allerdings sehr individuell mit den Raumgegebenheiten und dem Bazi der Person abgestimmt werden.

Ein Haus oder eine Wohnung muss energetisch vom Grundsatz her mit Feng Shui zunächst optimiert werden, damit das Haus allen dort lebenden Menschen unterstützendes Qi bereitstellen kann. Gibt es dann einen Raum, wo eine Person sagt „das ist mein Raum, für mich ganz allein“, dann kann man diesen Raum natürlich mithilfe des individuellen Ba Zi weiter unterstützend personalisieren.

Praktischer Tipp

Auf der Homepage der Internationale Feng Shui Akademie gibt es eine Seite, wo das persönliche Geburtsdatum eingetragen werden kann und man erhält die "Vier Säulen" mit den Stamm / Ast Kombinationen für Jahr, Monat, Tag und Stunde. Bei der IFSA werden neben der Feng Shui Berater Ausbildung auch Ba Zi Schulungen durchgeführt.
https://www.internationale-feng-shui-akademie.de/service/chinesisches-horoskop.html

Ein Video zum Thema Ba Zi Ausbildung bei der Internationalen Feng Shui Akademie gibt es auf meinem You Tube Kanal: https://www.youtube.com/watch?v=FIJMIDJO2x8

Beispielhaft auch die 2021 Jahresanalyse (Ochsen/Büffel Jahr):
https://youtu.be/BxKbGqcjS_s

Feng Shui Beratungen in Corona Zeiten

Ich kann Corona nicht wegmachen, aber mit einer Feng Shui Beratung Ihr Wohlbefinden steigern. Da freut sich Ihr Immunsystem! Meine Beratungen laufen bundesweit wie gehabt weiter. Rufen Sie mich an!

Telefon 0800 - 861 86 11 (kostenloses Service Telefon)