• Imperial Feng Shui

Imperial Feng Shui - ein sehr besonderes Wissen

Das Elitewissen des Kaiserhofes

Unter den bekannten Schulen gilt das Imperial Hexagramm Feng Shui als absolutes Elitewissen, was selten unterrichtet wird, weil es komplex und anspruchsvoll ist. Vor allen Dingen ist es logisch! Es war bis 1912 nur dem chinesischen Kaiserhof vorbehalten und nur die speziell ausgebildeten Imperial Feng Shui Master durften es anwenden.

Der entscheidende Unterschied zu den gängigen Feng Shui Methoden ist die Arbeit sowohl mit den acht Himmelsrichtungen (Nord, Nordost, Ost, Südost, Süd, Südwest, West, Nordwest), als auch mit feiner abgestimmten 64 Richtungen, dem sogenannten Hexagramm Feng Shui. Diese 64 Richtungen und die damit verbundenen energetischen Eigenschaften sind mathematisch präzise nach dem binären Code auf dem Kompass (Lo Pan) angeordnet, der wie eine Art "Rechenschieber" plus Kompassrichtungen benutzt wird.

Mein historischer Imperial „Stammbaum“ geht über meinen langjährigen Lehrer, Grand Master Chan Kun Wah, dem letzten lebenden Stammhalter dieser Schule, zurück bis 960 AD. Von ihm erhielt ich 2008 die Imperial Master Zertifizierung. Vorausgegangen waren ein langjähriges intensives Studium und viele hundert Beratungen sowie eine mehrtägige, praktische und theoretische Prüfung durch Grand Master Chan. 

Auch heute noch nehme ich regelmäßig an Forbildungen und Schulungen teil, weil das Wissen so vielfältig und umfassend groß ist.

Was genau ist Imperial Hexagramm Feng Shui?

Nutzen Sie die Präzision des Imperial Feng Shui für sich!

Ein Hexagramm entwickelt seine Kraft auch mit den Farben, die bestimmten Elementen zugeordnet werden. Diese Elemente können auch dekorativ bei der Raumplanung eingesetzt werden.

Es gibt derzeit kein präziseres Feng Shui System als das Imperial Hexagramm Feng Shui. Um das System und den Lo Pan Kompass korrekt und optimal anzuwenden, braucht es allerdings einen langjährig professionell ausgebildeten Berater oder Imperial Master, um diese Kenntnisse auch effektiv in einer Beratung umzusetzen. Dieses Wissen wurde bisher nur selektiv und oft mündlich weiter gegeben, selbst chinesische Schulungstexte darüber sind selten zu finden. In klassischer Weise übertragen die wenigen Hexagramm Feng Shui Meister ihren ausgesuchten Schülern dieses Können. Ich hatte das Glück, von Grand Master Chan Kun Wah ausgebildet zu werden, dem letzten Linenhalter dieses kaiserlichen Hexagramm Feng Shui´s. Der in Hong Kong geborene Grand Master Chan Kun Wah gehört weltweit zu den Top 10 der Hexagramm Meister.

Es ist für mich ganz eindeutig, das sich der Bioenergetik der 64 DNA mit der Raumenergetik der 64 Hexagramme kombinieren, um eine neue Dimension der Raumpsychologie zu markieren.

Lo Pan oder Luo Pan - der "hölzerne" Laptop der Master

Der Lo Pan (Lup Pan) - der chineische Kompass. Das wichtigste Werkzeug des Feng Shui Masters

Der Lo Pan - auch Luo Pan geschrieben - ist das wichtigste Werkzeug in einer Beratung. Alle Informationen sind dort abgespeichert und richtungsmäßig sowie energetisch präzise verortet. Faszinierend ist bei diesem speziellen Imperial Hexagramm Kompass, dass alle 64 Hexagramme - mitsamt ihren Informationscode - mathematisch exakt nach dem binären Code auf 360° von Nord nach Nordwest geordnet sind. Je intensiver man sich mit diesem anspruchsvollem Feng Shui System auseinandersetzt, um so faszinierender erschliesst sich einerseits die energetische Logik, andererseits die mathematische Harmonie und Rhythmik einer spezifischen Raumanordnung.

Wie nutzt ein Feng Shui Berater die Richtungsinfomationen?

Ein Hexagramm umfasst 5,5°, jede Linie des Hexagramms 0,9°. So exakt kann nur im Imperial Feng Shui gearbeitet werden.

Mit dem Lo Pan Kompass misst der Berater wichtige Energiepunkte (Akupunkturpunkte) im Rahmen der Feng Shui Beratung: Hausausrichtung, Sichtachsen, Türpositionen und Winkel, Ausrichtung z. B. von Bett oder Schreibtisch. Im geschäftlichen Bereich geht es um Blickachse der Rezeption, Kassenposition, Schreibtischkoordinaten. In der Landschaft wird eingemessen, wo Berge, Seen, Meer, Täler, Hügel und Wälder liegen, um den Einfluss auf das zu beratende Gebäude zu bestimmen. Das gilt auch für den urbanen Bereich mit anderen Häusern, Geschäften, Büros, Straßen und Wegen.

Jede Messung mit einem Lo Pan ist einem speziellen Hexagramm zugeordnet. Jedes der 64 Hexagramme besetzt auf den 360° einen Bereich von ca. 5,5°. Jeder der sechs Informationslinien eines Hexagramms besetzt wiederum ca. 0,9° auf dem Kompass. Ein Feng Shui Messpunkt hat also nicht nur die gesamte Hexagramminformation, sondern auch, wo der Schwerpunkt der Information liegt, denn jede Messung liegt in der Regel genau auf einer 0,9°Linie. Das ermöglicht eine sehr genaue Platzierung und Aktivierung der optimalen Akupunkturpunkte in einer Beratung. Die Informationen können sowohl bei der Raumgestaltung (Türposition, Schreibtisch- oder Bettausrichtungen, Wasserplatzierung, Firmenschilder, Kasse, Produktdisplays, Farb- und Materialwahl, Symbolik etc.), als auch bei Neubauplanung oder der Erschließung von großflächigen Arealen (z.B. Stadt- und Landschaftsplanung) genutzt werden.

Die Energiematrix der 64 Richtungen

Die Hexagramme sind in einer Matrix zusammengefasst, die man in jedem I Ging Buch nachlesen kann

Das ist die Kernkompetenz eines Imperial Feng Shui Masters. Es geht um eine faszinierend logische Darstellung von energetischen Grundmustern anhand eines Informationscodes von sechs Linien. Dabei repräsentiert die offene Linie (weiche Linie) die Yin Energetik und die durchgezogenen oder geschlossene Linie (starke Linie) die Yang Energetik. Je nachdem, wo sich die offenen und geschlossenen Linien innerhalb des Hexagramms befinden, erhält der geschulte Feng Shui Berater eine detaillierte Information im Rahmen einer dem Raum und Messpunkt zugeordneten dynamischen Energiematrix. Dir Linienstruktur ist im Prinzip ist dies nichts anderes als der erste Strichcode (Bar Code) der Welt, wie Sie heutzutage auf jedem Produkt zu finden sind und alle Informationen zum Produkt beinhalten. Die Scanner, z. B. an der Kasse im Supermarkt, lesen die Informationen aus. Ein Imperial Feng Shui Master liest den Raumcode vom Lo Pan und dem entsprechenden Hexagramm ab. Je tiefer man sich mit diesem sehr speziellen Wissen und "Code" beschäftigt, um so logischer und faszinierender wird es.

Feng Shui ist Akupunktur im Raum

Die 6 Linien eines Hexagramms, hier aufgebracht auf einer energetisierten Marmorplatte, um einen Raum entsprechend seiner Schwingung zu "informieren". Homöopathie im Raum.

Diese Art von Feng Shui hat zunächst nichts mit "Einrichtungsberatung" zu tun. Hier geht es um Energie, Schwingung, Frequenz und wie Raum - Mensch - Funktion mitmeinander in Resonanz und bestenfalls in lebendige Harmonie gehen. Es geht darum, die richtigen Akupunkturpunkte in einem Raum - auch Landschaftsraum - zu finden und diese entsprechend der Aufgabe(n) zu aktivieren. Dazu gehören: EingängeGartengestaltung, Wegeführung, Türpositionen, Ausrichtung von Bett und Schreibtisch, Farb- und Materialsprache, Positionierung von Mitarbeitern, Rezeption, Kasse, Ladenbauprinzipien, Symbolik u. v. m. Feng Shui ist damit vordergründig keine dekorative Disziplin, sondern eine energetische, die allerdings dekorative und architektonische Maßnahmen nach sich ziehen kann. Es geht darum, im Rahmen einer gegebenen Raumstruktur das volle Potential auszuschöpfen, sei es um lebendig, aktiv und gut zu arbeiten, oder auch um z. B. erholsam schlafen zu können. Hexagramme mit ihrer detaillintensiven Informationscodierung helfen dabei, punktgenau im Raum arbeiten zu können, um auch in schwierigen Beratungssituationen eine maßgeschneiderte Lösung zu finden.

Wissen und Weisheit im Hexagramm Feng Shui

Dieses Wissen, um die Kraft und Energetik der Hexgramme, wurde lange als Geheimwissen ausschliesslich an den kaiserlichen Höfen erforscht, entwickelt, gelehrt und nur dort eingesetzt. Es war und ist immer noch ein Elitewissen. Das Studium ist zeit- und wissensintensiv und erlebt sich über den Einsatz und die Umsetzung. Man muss es machen, um es zu erleben! Insofern ist es eine echte Erfahrungswissenschaft, denn sie entwickelt sich immer weiter durch Feedback und der gemachte Erfahrung. Viele Master erkennen das Imperial Feng Shui als den "Rolls Royce" unter den verschiedenen Systemen an. Nach wie vor wird es auch im asiatischen Raum selten geschult und wenn, dann nur an ausgewählte Schüler.

Die 64 Hexagramme, ihre Ordnungs- und Bedeutungsstrukturen und Informationen sind in einem der ältesten Bücher der Menscheitsgeschichte zusamengefasst: dem I Ging. Es wird kolportiert, das das System der Hexagramme Gottlieb Leibniz (1646 - 1716) dazu insspiriert hat, den binären Code zu entwickelN. Eine Yang Linie bedeutet 1 (Strom fließt) , eine Yin Linie 0 (Strom fließt nicht). Unsere gesamte moderne Welt (IT, Informatik etc.) basiert auf diesem alten Wissen. Der bekante und bis heute einflußeiche Psychoanalytiker C. G. Jung (1875 - 1961),  eng befreundet mit Sigmund Freud, hat sehr intensiv mit dem Wissen des I Ging gearbeitet. C. G. Jung hat damit insbesondere seine Archetypenlehre sowie das Wissen um Synchronizitäten und Symbole angereichert. Seine Methoden haben nichts an Aktualität verloren und beeinflussen zahlreiche Psychoanalytiker und Therapeuten in ihrer Arbeit.

Hexagramme und Wissenschaft

Die Hexagramme bilden eine philosophisch - räumliches Welt ab, die DNS ein biologisches Urmuster

Diverse Untersuchungen und Forchungsanlaysen der letzten Jahre haben eine erstaunliche Schlussfolgerung zugelassen. So scheint der innere Aufbau der 64  Hexagramme, ihre Informationssequenzen, die Ordnungsstruktur und die inhaltliche Aussagen sich stark an die 64 (!!) DNS anzulehnen. Die DNS sind unser biologisches Grundmuster, während die 64 Hexagramme eine menschliche Entwicklungs- und Erkenntnissequenz aufzeigen, die mit der emotionalen, philosophischen und spirituellen Entwicklung und ihren Mustern zu tun haben.

Das archaische Schriftzeichen für I Ging hat sogar grafische Ähnlichkeit mit der Darstellung einer Doppelhelix, der DNS Spirale.

Quelle

Das alte Schriftzeichen für I Ging stellt grafisch die Doppelhelix der DNS dar. Und das vor über 1000 Jahren!

Martin Schönberger - Weltformel I Ging und genetischer Code
Verlag: Windpferd
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3893853456
ISBN-13: 978-3893853458